Museen und Ausstellungen für Kinder

Tábor hat im Hinblick auf die kleinen Besucher einen Vorteil - die meisten Ausstellungen und Museen befinden sich im nicht allzu großen historischen Kern der Stadt, sodass den Übergang von einer Sehenswürdigkeit zur anderen auch kleine Kinder bewältigen.

Warum in das Hussitenmuseum?

Die Kinder erfahren hier so manches über die Hussitenbewegung, über Jan Žižka und über die Wagenburg. In der Schule kommen ihnen solche Informationen gewiss gelegen und obendrein ist hier für sie die Geschichte bestimmt nicht langweilig. Die Besichtigung der Ausstellung ist durch die speziellen Gucklöcher mit den Comics noch abwechslungsreicher, wobei sie auch das Tragen eines Kettenhemdes ausprobieren und die Waffen der Hussiten aus der Nähe betrachten können. Sicher wird es ihnen auch in den unterirdischen Gängen gefallen, mit einem Helm auf dem Kopf werden sie sich wie wahre Forscher fühlen. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Warum in das Schokolade- und Marzipanmuseum?

Dieses Museum ist der in Erfüllung gehende Traum eines jeden Leckermäulchens. Allein schon an der Vitrine mit den Souvenirs gehen einem die Augen über, ganz zu schweigen vom Marzipanmodell des Žižka-Platzes. Die Kinder erfahren hier, wie Schokolade überhaupt entsteht, wie die Verpackungen früher aussahen und wie das heiße Getränk serviert wurde. Ebenso werden sie eine teuflische Hölle und ein Schokoladenbergwerk besuchen und in einer niedlichen, kreativen Werkstatt eine eigene, süße Erinnerung an den Besuch des Museums anfertigen können. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Warum in das Lego-Museum?

Weil diese Baukästen einfach legendär sind. Die Kinder finden im Museum eine Inspiration, was man aus den Lego-Bausteinen alles bauen kann, und in der Spielecke können sie ihre eigene Schöpfung für weitere Besucher kreieren. Und obendrein kann der Besuch des Museums mit einem Einkauf im Shop mit LEGO-Baukästen beendet werden, die in den üblichen Handelsnetzen der Tschechischen Republik ansonsten kaum erhältlich sind. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Warum auf den Aussichtsturm?

Dieser Blick auf die Stadt aus der Höhe zieht Alt und Jung in seinen Bann. Sie können darüber hinaus den höheren Kirchturm oder den niedrigeren, jedoch offeneren Burgturm Kotnov wählen. Wenn Sie Aussichtstürme mögen, sollten Sie auf jeden Fall den Turm namens Hýlačka besteigen und den Blick über die Landschaft weit hinter den Grenzen der Stadt schweifen lassen. Welcher Ausblick jedoch der schönste ist, müssen Sie selbst beurteilen. Mehr Informationen finden Sie unter folgenden Links: Kirchturm, Burgturm Kotnov, Aussichtsturm Hýlačka.

Warum in die Gespenstische Unterwelt?

Wohin sonst mit Ihren „Fürchtenichtsen“? Dieses Labyrinth ist nicht nur irgendeines, neben den üblichen Gespenstern siedeln hier auch ein Alchemist, ein Henker und eine Vampirfamilie, wobei Ihnen bei den aus der Unterwelt hervordringenden Geräuschen ein kalter Schauer über den Rücken laufen wird. Nehmen Sie also ohne Bedenken auch Ihre fast erwachsenen Kinder mit. Sie werden sehen, dass sie von diesem Erlebnis noch lange erzählen werden. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Warum nach Skřítkov (Wichtelshausen)?

Weil Ihre Kinder vielleicht an die Geschöpfe des Waldes, an die Regenfee und an den Wichtelmann Mračílek glauben. Hierher können Sie auch die Kleinsten mitnehmen, denn hier wird ihnen niemand Angst einjagen. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Warum nach Kinderwelt mit der Spielzeugeisenbahn?

Mögen Sie Züge? In dieser spielerischen Ausstellung fahren sie durch verschiedene Märchen spazieren. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Warum in die Hous-Mühle?

Wer möchte keine Rüstung nach seinem Geschmack auswählen, sie anziehen und sich hierin fotografieren lassen? In der Film-Rüstkammer erwarten Sie über dreitausend Gegenstände zum Ausprobieren. Im Sommer können Sie ferner an originellen Wettbewerben und Spielen im Rahmen der Hussiten-Wochenenden teilnehmen. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Warum in den Zoo?

Kaum ein Kind freut sich nicht auf die Tiere. In unserem Zoo werden sie ihnen obendrein schön nahe sein. Mit seinem Gebrüll begrüßt sie der Löwe Simba, im ausgedehnten Auslauf tummelt sich ein Rudel Polarwölfe, gemeinsam mit den Bären, wobei auch die beliebten Tiger nicht fehlen. Der Zoo bietet darüber hinaus schöne Ausblicke in die Umgebung. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link.

Wohin sonst?

Am rechten Ufer der Lužnice (Lainsitz) in die frei zugängliche geologische Ausstellung, zur Beobachtung der Planeten in die Sternwarte, auf den Waldlehrpfad Pintovka und an weitere Orte.