Lego-Museum

Bei der Besichtigung dieses Museums haben Sie die Gelegenheit, die gesamte Geschichte der Entstehung der LEGO-Bausteine zu sehen. Das Museum ist interaktiv, wobei Sie hier +ber 1,5 Millionen LEGO-Bausteine finden.

Wer von uns hat nicht aus den legendären Bausteinen bunte Brücken, Häuser und Autos gebaut? Die LEGO-Begeisterten gehen noch weiter. Dank ihrer Anstrengung können Sie die Villa des Präsidenten Edvard Beneš besichtigen, die aus mehr als 20.000 Lego-Bausteinen erbaut wurde, sowie die Kopie des Táborer Restaurants Střelnice (Schützenhaus) aus mehr als 100.000 LEGO-Bausteinen. Zu sehen sind auch weltweit bekannte Denkmäler wie die Freiheitsstatue, die Tower Bridge und das Mausoleum Taj Mahal. Die Ausstellung ist thematisch gegliedert, z.B. gehören LEGO Architecture, LEGO Technic, LEGO Ideas u.a. nicht nur den europäischen, sondern auch Weltunikaten und -raritäten.

Nach der eigentlichen Ausstellung steht den Kindern (und auch den Erwachsenen) die Kinderspielecke zur Verfügung, wo Sie mit den LEGO-Bausteinen „spielen“ können. Den Besuch des Museums können Sie mit einem Einkauf im Shop beenden, wo LEGO-Baukästen angeboten werden, die in den üblichen Handelsnetzen der Tschechischen Republik ansonsten kaum erhältlich sind.


Öffnungszeit

Juli-August

Montag-Sonntag 10.00–18.00 Uhr

September-Juni

Samstag 10.00–17.00 Uhr

Sonntag 11.00–16.00 Uhr


Eintrittspreise

Erwachsene

100 CZK

Kinder über 150 cm, Senioren und Behinderte

80 CZK

Kinder bis 150 cm

70 CZK

Kinder bis 3 Jahre

kostenlos

Familienticket (2 Erwachsenen + 2 Kinder)

310 CZK


Adresse

Špitálské náměstí 275, Tábor 390 01

+420 602 697 207

info@muzeumlegatabor.cz

www.muzeumlegatabor.cz

www.facebook.com/muzeumlegatabor.cz

Foto-Galerie

 
Ausstellungen, Museen