Šelmberk - Burgruine mit Aussichtsturm

Von der Burg aus der Mitte des 13. Jahrhunderts blieb bis in die heutige Zeit lediglich eine Ruine mit erhaltenem sog. Bergfried (Turm) übrig, der als Aussichtsturm besucht werden kann. Die Relikte der Burg sind nunmehr Bestandteil des historisch-handwerklichen Weiterbildungszentrums, dessen Ziel es ist, der allgemeinen Öffentlichkeit die handwerkliche Arbeit unserer Vorfahren näher zu bringen. Es gibt hier mehrere Werkstätten, eine Schmiede, einen Töpferofen oder auch einen Kräutergarten. Im Areal der Burg veranstaltet der Verein Danar auch verschiedene, handwerkliche Festivals und Programme für die Jugend.

Galerie

 

Das könnte Sie interessieren

Kozí Hrádek

Kozí hrádek Burgruine

Sehenswürdigkeiten 391 02 Sezimovo Ústí 2
Zámek Brandlín

Brandlín - das Schloss

Sehenswürdigkeiten Tučapy-Brandlín 1 392 01 Tučapy
Zřícenina hradu Dobronice u Bechyně

Dobronice u Bechyně - Burgruine

Sehenswürdigkeiten 391 65 Dobronice u Bechyně
Zřícenina hradu Choustník

Choustník - Burgruine mit einem Aussichtsturm

Sehenswürdigkeiten 391 18 Choustník
Zříceniny Příběnice a Příběničky

Příběnice und Příběničky - Burgruinen

Sehenswürdigkeiten 391 75 Příběnice
Selské Baroko

Soběslav - Veselí Sumpfland - Bauten der Volksar...

Sehenswürdigkeiten Vlastiboř

Um diese Website wir nutzen Cookies und Google Analytics.