Granatfelsen

Am rechten Ufer des Flusses Lužnice, gegenüber dem Zeltplatz Suchomel-Insel, befindet sich ein geologisch interessantes Naturgebilde „der Granatfelsen“. An diesem Felsen kommen zahlreiche rote Almandin-Granate vor, von denen die größten die Haselnussgröße erreichen.

Der größte Teil vom Fels wurde in der Vergangenheit abgebaut und zum Aufbau der herumliegenden Häuser, für Wege und z.B. auch als Prellsteine benutzt. Der Almandin-Granat wird für Schmuckzwecke eher im Orient eingesetzt, der weltberühmte böhmische Granat, fachlich genannt Pyrop, wird industriell aus den Schwemmsänden in der Umgebung der Stadt Turnov gewonnen.

 
Natursehenswürdigkeiten